09 März 2012 ~ 0 Comments

Kira fühlt sich wohl…

…und hat die typischen Verhaltensweisen einer trächtigen Hündin. Sie hat die in der dritten Woche übliche morgendliche Übelkeit hinter sich gelassen. Der Bauch ist schon ein wenig gewachsen und sie legt sich lieber auf die Seite. In ihrem Gesamtbild ist sie schon ruhiger geworden und total verschmust, noch mehr als sonst. Außerdem legt sie sich zu gerne auf unsere Füße und liebt diesen Körperkontakt; der ist bei Kira in der Trächtigkeit besonders ausgeprägt.
Jetzt müssen wir uns erst mal wieder für die nächsten 2 Wochen gedulden, bis wir die Kleinen in Kira`s Bauch spüren. Das ist immer ein so tolles Erlebnis.
Viele Grüße und bis bald…

Kommentar schreiben

Comment spam protected by SpamBam