Zuchtziel

Bei meinem Zuchtziel lege ich großen Wert auf die Erhaltung der Rasse und halte mich an die Zuchterfahrung des Australian-Shepherd-Club-Deutschland.
Kira und auch die Deckrüden haben alle Untersuchungen mit ausgezeichneten Anlagen auf die ich sehr achte (Anpaarung), damit gesunde und wesensstarke Welpen in die neuen Familien abgegeben werden können.

Die Welpen werden im Haus geboren und wachsen dort auch auf. Dabei werden sie direkt, mit dem Alltag in der Familie und den damit verbundenen Alltagsgeräuschen und Lebensgewohnheiten, vertraut gemacht. Altersgerechtes Spielzeug stehen ihnen selbstverständlich auch zur Verfügung.
Bei schönem Wetter kommen Sie raus in den Garten, um sich den Wind um die Nase wehen zu lassen.

Autofahren und kleinere Ausflüge in unserem nahegelegenen Wald werden die Kleinen auch schon erleben dürfen.
Die Sozialisierungsphase in den ersten Wochen nehme ich sehr wichtig für die weitere Entwicklung Ihres Welpen .

Gesundheit

Es ist für mich selbstverständlich, das die Welpen vor der Abgabe geimpft, gechipt und sämtliche Untersuchungen, einschließlich der augenärztlichen Untersuchung gemacht worden sind. Die neuen Besitzer sollen genauso viel Freude an ihrem vierbeinigen treuen Lebens- Spiel- und Spaßgefährten haben, wie wir mit unserer Kira und Layla.

Für die neuen Besitzer

Bei Übergabe in ihr neues Zuhause erhalten Sie eine schöne Welpenmappe mit allen wichtigen Papieren, wie Impfbuch, Stammbaum, Chip-Registrierung bei Tasso, Augenuntersuchung, ASCA-Registrierung.
Außerdem werden wir die Welpen vom 1. Lebenstag bis zur Entwicklung in der 9. Wochen fotografieren und diese Ihnen als CD mitgeben. So können Sie ihr Fotoalbum vom 1. Lebenstag ihres Welpen vervollständigen.